Freitag, 14. März 2014

Bitmine.ch wir sehen uns vor Gericht

So nun habe ich die Schnauze endgültig voll, nach Konsultation mehrerer Anwälte sehe ich keinen anderen ausweg. Diese haben mir bestätigt, dass ich die Firma für jeglichen enstandenen Schaden verklagen kann. Das Bitmine versagt hat ist ja offensichtlich und da es weitere Kläger gegen Bitmine gibt, werde ich nun keine Zeit verlieren und alles in Gang setzen. Wer weiß wie lange die Firma noch vorhanden ist, der Betrug ist ja mehr als offensichtlich und bestens dokumentiert. Frei nach dem Motto wer zuerst kommt mahlt zuerst, kann ich allen anderen betroffenen Kunden nur dasselbe empfehlen.

Der Geschäftsinhaber sieht ja keine Schuld bei sich und wird wohl nie einsichtig. Deshalb muss man sein Recht vor Gericht erstreiten. Eine andere Sprache versteht der Herr ja nicht, spätestens mit den ersten Urteilen wird die ganze Konstruktion ins wanken geraten.

Den Leuten die noch immer an die Bitmine AG glauben, kann ich nur viel Glück wünschen, denn das werden sie benötigen. Weitere Behörden sind schon informiert und nun ist es nur noch eine Frage der Zeit wie lange die Firma noch vorhanden ist.

Nach Auskunft mehrerer Anwälte ist die Sache glasklar und durch die  offensichtlichen und ständigen Lügen dieser Firma sehr einfach zu beweisen.

Alle die sich dies gefallen ließen, gratuliere ich zu ihrer Schaf Mentalität, ihr werdet es weit bringen im Leben. Allen anderen kann ich nur empfehlen, schnellsten rechtliche Schritte einzuleiten, solange noch Kapital vorhanden ist, mit welchem der Schaden gedeckt werden kann.

Man sieht sich vor Gericht Giorgio...

Kommentare:

  1. Hallo Bob,
    wir haben auch im Januar 2014 einen 800 gh coindesk miner bei Bitmine AG bestellt, dieser sollte in der zweiten Maerz Woche zu uns geliefert werden. Nun ist es Juni und wir haben immer noch nichts erhalten. Wir leben in den USA ich bin deutsch, mein Mann Amerikaner.)
    Als wir uns nach einem Bitcoin Miner im Netz umgesehen hatten, sagte ich meinem Mann, dass ich den Miner lieber bei einer schweizerischen Firma bestellen moechte, da ich nicht wirklich den Firmen in China vertraue."- Nun sind wir eines besseren belehrt worden! Vertraue niemandem! Nach unzaehligen emails an Bitmine AG, wann den nun unser Miner endlich kommt, sind wir immer vertroestet worden mit den Worten" naechste Woche schicken wir Ihnen ihren Miner zu,...."daraus wurde leider nichts. Und nun haben wir auch genug von dieser Firma, was die ganze Sache natuerlich erschwert ,ist, dass wir hier in den USA sind. Aber wir werden diese Firma auch verklagen, weil ich auch denke, das die bald den Laden schliessen werden. Vielleicht koennen wir eine Sammelklage einreichen? Wuerde mich freuen, wenn Sie sich bei mir melden wuerden. Meine Email addresse lautet: ritchgee68@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  2. Kann man sich dem Ganzen anschließen? jan.kruskop@gmail.com

    AntwortenLöschen